top of page
Cosmo Soma-web-dersu.ch-6986.jpg

EMBODYWORK
PRACTITIONEr

Begleite deine Klient*innen körperzentriert, ressourcenorientiert und traumasensibel in ihre Körperweisheit und unterstütze sie in ihren Entfaltungsprozessen

Für wen eignet sich diese Ausbildung?

Die Embodywork Practitioner Ausbildung richtet sich an Menschen aus dem Gesundheits- Sozial-, pädagogischen und Coaching Bereich, die mit ihren Klient*innen einen körperzentrierten, ressourcenorientierten und traumasensiblen Weg gehen wollen.

 

Die Embodywork Practitioner Ausbildung macht körperzentrierte Methoden und Konzepte erfahrbar und vermittelt Möglichkeiten, um die Körper ihrer Klient*innen zu verstehen und mit vielseitigen Embodywork Begleitmöglichkeiten zu unterstützen.

Für den Besuch der Ausbildung werden psychische und physische Gesundheit, Freude an Bewegung und 100 Stunden Erfahrung im Gesundheits- Sozial-, pädagogischen und Coaching Bereich vorausgesetzt.

Cosmo Soma-web-dersu.ch-6854(1).jpg

Ressourcen stärken

Körperweisheit folgen

Beziehungsraum traumasensibel gestalten

Achtsamkeitspraxis

Embodiment

Embodywork & 
Somatische prozessarbeit

Nervensystem & Selbstregulation

Somatische Traumaintegration

Energie in Bewegung bringen

Cosmo Soma-web-dersu.ch-6896.jpg

Was beinhaltet die Ausbildung?

Wie wir arbeiten

Die Embodywork Practitioner Ausbildung stellt dir das Wissen, die Methodik  sowie die Erfahrungsräume zur Verfügung, um dich selbst, aber auch deine Klient*innen wieder mit dem eigenen Körper zu verbinden, anhaltenden Stress zu regulieren und Traumata zu integrieren. Du lernst, Menschen traumasensibel, ressourcenorientiert und körperzentriert zu begleiten.

was wir anbieten

  • 18 Monate Grundausbildung | 6 Monate Vertiefung

  • Monatliche Wochenendmodule

  • 2 Intensivmodule (4 Tage und 6 Tage)

  • Online Wissensvermittlung per Videos und Audios im Memberbereich

  • Lerngruppen

  • 5x 1:1 Lernbegleitung

  • Handouts zu allen Inhalten

  • Zertifikat nach bestandenem Abschluss

  • monatliche Alumni-Calls nach der Grundausbildung

Der nächste Ausbildungsgang startet im Januar 2025!

Kernmodule
Cosmo Soma-web-dersu.ch-6854(1).jpg

grundausbildung

Die Wochenendmodule finden in Biel (CH) statt. Mehr Infos findest du in der Infobroschüre (coming soon!).

#1   Körperweisheit | Intuition | Körperkommunikation

#2   Achtsamkeitspraxis | Selbstregulation | Emotionsregulation

#3   Somatische Prägung integrieren

#4   Beziehungsraum traumasensibel gestalten

#5   Stressregulation

#6   Ressourcenorientierte Körperarbeit

#7   Somatische Prozessarbeit & Traumaintegration (3 Module)

#10 Neuroplastizität & Selbstheilung

#11 Körperarbeit mit Gruppen

#12 Körperarbeit mit Familien & Kindern

Intensivmodule

IntensivMODULE

Die Intensivmodule finden 2 Mal während der Grundausbildung statt und dauern 4 und 6 Tage. Hier werden die Ausbildungsthemen vertieft und in der Gruppe geübt.

 

In diesen Tagen gehst du in die Körpererfahrung und setzt dein erworbenes Wissen unter professioneller Anleitung durch unser Team in die Praxis um. Im Intensivmodul hat es auch Raum für die Integration deines Eigenprozesses, der Körpererfahrung und Interaktion in der Gruppe. Somatische Achtsamkeitspraxis, Bewegungsmeditation und freier Tanz fliessen besonders in unsere Intensivmodule, aber auch in die Wochenenden mit ein.

Wir verbringen die Intensivmodule in einem wunderschönen Seminarhaus, was dir auch ein tiefes Eintauchen und und den nötigen Raum für deine Eigenprozesse ermöglicht.

Cosmo Soma-web-dersu_edited.jpg
Wahlmodule
Cosmo Soma-web-dersu.ch-7057.jpg

vertiefungsseminare

Innerhalb von 6 Monaten besuchst du 3 Vertiefungsseminare, die Vorort in Biel oder online stattfinden. Sie dauern 1-3 Tage.

#12 Body-Mind Centering

#13 moving ME

#14 Somatic Experiencing

#15 Traumasensibel begleiten

#16 Blindspot Integration 

#17 Stimme & Atem

#18 Ätherische Öle & Heilpflanzen

#19 Human Design (online)

#20 Epigenetik (online)

#21 Integrative Ernährung (online)

Cosmo Soma-web-dersu.ch-6778(1).jpg
Unsere Expertise ist es, Wissen körperlich erfahrbar zu machen.

 

In der Embodywork Practitioner Ausbildung bringst du Körper- und fachliches Wissen in die Umsetzung, welches du sowohl online wie auch vor Ort in unseren Intensivmodulen aufnimmst und in dein Arbeit integrierst. In unseren Selbsterfahrungsräumen in der Gruppe vor Ort, kannst du die erlernten Embodywork Übungen und Tools in professioneller Begleitung üben und körperlich integrieren und danach für deine eigene Tätigkeit anwenden. Ausserdem kannst du aus den Vertiefungsmodulen frei auswählen, was zu deinem Berufsalltag passt und dadurch eine auf dich zugeschnittene Ausbildung absolvieren.

In jahrzehntelanger körperorienterter Arbeit haben wir festgestellt, dass es unumgänglich ist, körperzentriert mit Blockaden und Traumata zu arbeiten. Die rein kognitive Arbeit stösst an ihre Grenzen, weil Traumata, Blockaden und Glaubenssätze mit dem Nervensystem komplex verknüpft sind und somit in unseren Körpergedächtnis gespeichert werden. Deshalb hat Selbsterfahrung bei uns einen äusserst wichtigen Stellenwert, um die Kompetenz zu erlangen, in deinem Fachgebiet Menschen individuell traumasensibel, achtsam und prozessorientiert zu begleiten.

Unser Menschenbild

Unser Körper entwickelt sich von Innen nach Aussen, während auf ihn vom Zeitpunkt seiner Entstehung Geschichte, Prägung und Umwelt einwirken. Jeder Mensch bringt, egal wie diese Prägung verlaufen ist, Talente und Ressourcen mit und hat die Fähigkeit, sein intrinsisch angelegtes  Potential zu entfalten. 

Willst du mehr über unsere Ausbildung erfahren? Dann melde ich jetzt zum nächsten kostenlosen Online Info Event an!

Die Ausbildung bei Sabrina hat mir zusätzliche Sicherheit gegeben, wie ich auf Klientinnen reagiere, und wie ich erkenne, dass Traumata ihrer momentanen Weiterentwicklung im Wege stehen.
Die vielen praktischen Übungen nutze ich bereits sehr oft im Coaching, ich gebe meinen Klientinnen die Übungen zur Regulation ihres Nervensystems sehr gerne weiter.

Sabrina hat uns mit ihrer unaufgeregten Art wunderbar einfühlsam und kompetent begleitet. Ihr breites Wissen und ihre Erfahrung spiegeln sich in jedem Satz wider. Ich kann diese Ausbildung jeder Person ans Herz legen, die direkt mit Menschen zu tun hat. All das Gelernte ist wunderbar bereichernd und ich freue mich darauf, alles umzusetzen und noch weiter zu vertiefen

Tabea Ruf Hormon Coach
über Weiterbildung "Epigenetik & Körperarbeit"

Cosmo Soma-web-dersu.ch-6875(1).jpg
Cosmo Soma-web-dersu.ch-6986.jpg

Wie geht es jetzt weiter?

Hast du noch Fragen?

Die Ausbildung interessiert dich und du willst mehr dazu erfahren? Dann melde dich zum nächsten Info Event an:

Du willst dich zur Ausbildung anmelden oder hast noch Unsicherheiten oder Fragen, die in den FAQ nicht beantwortet wurden? Dann melde dich gerne für ein Vorgespräch bei uns:

Epigenetik Siegel.png
bottom of page